*
Home Home
EGB AG EGB AG
Team Team
Kontakt Kontakt
Epigenetik Epigenetik
Epigenetische Ernährung Epigenetische Ernährung
gesunder Stoffwechsel gesunder Stoffwechsel
EPIKonzept EPIKonzept
5 Schritte 5 Schritte
Anwendungsbereiche Anwendungsbereiche
Bauchfett Bauchfett
Übergewicht Übergewicht
Metabolisches Syndrom Metabolisches Syndrom
Erhöhtes Cholesterin Erhöhtes Cholesterin
Nicht-alkoholische Fettleber Nicht-alkoholische Fettleber
Adipositas Adipositas
Darmgesundheit Darmgesundheit
Leistungsfähigkeit Leistungsfähigkeit
Schwangerschaft / Stillen Schwangerschaft / Stillen
Ernährung im Alter Ernährung im Alter
Prädiabetes Prädiabetes
Diabetes Typ 2 normalisieren Diabetes Typ 2 normalisieren
Diabetes Typ 2 begleiten Diabetes Typ 2 begleiten
Anwendungsbeispiel Anwendungsbeispiel
Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen
epigenosan® epigenosan®
methylosan® methylosan®
epivibration® epivibration®
EPICheck® EPICheck®
EPICheck® Balance EPICheck® Balance
EPIIndexierte Essempfehlung EPIIndexierte Essempfehlung
EPIIndexierte Esstagebuch EPIIndexierte Esstagebuch
Information Information
News News
EPIBerater Ausbildungstermine EPIBerater Ausbildungstermine
Kochkurse Kochkurse
Kontakt Kontakt
Was ist was? Was ist was?
EPIBerater EPIBerater
Erfahrungsberichte Erfahrungsberichte
Kunden Kunden
Ärzte und EPIBerater Ärzte und EPIBerater
Produkte Produkte
Impressum Impressum
Kundenlogin Kundenlogin
Online-Shop Online-Shop
Versand & Zahlung Versand & Zahlung
Erhältlich in ausgewählten Apotheken und Drogerien und/oder bei Ihrem EPIBerater.

epigenosan - für Ihre Vitalität und Ihr Wohlbefinden

Haben Sie einen Hang zu Nachschöpfen oder Zwischenmahlzeiten nach einer Hauptmahlzeit?  Verspüren Sie manchmal Heisshunger?   Diese Anzeichen deuten auf eine Entgleisung des Stoffwechsels nach dem Essen hin.
Kann der Körper nach der Essensaufnahme die zugeführten Kalorien aus Fetten ungenügend nutzen, verlagert sich zur Energiekompensation der Energiestoffwechsel mehr und mehr auf den Zuckerstoffwechsel. Zwischenmahlzeiten, ein ausgeprägter Zuckerstress oder Heisshunger sind die Folgen.
Ein gestörter Stoffwechsel, z.B. nach dem Essen kann bis zu Insulinresistenz, Bauchfett oder gar Übergewicht mit weiteren Folgen für die Gesundheit und das Wohlbefinden führen. 
Wird die Energieverwertung des Essens gesteigert, reduziert sich der Zuckerstress und verbessert sich der Energiehaushalt.

Morgens
Mittags


epigenosan® ist eine Kombi Ergänzungsnahrung mit Matetee- und Grüntee Extrakten, L-Carnitin, Isoflavonen, Magnesium und Vitaminen, entwickelt nach neuesten epigenetischen Erkenntnissen.

Magnesium, Biotin, Niacin, Vitamin B6 und Vitamin B12 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

epigenosan® enthält ausserdem Öl der Mikroalge Schizochytrium (Omega-3), L-Arginin, folgende Vitamine: Niacin, Vitamin E, Pantothensäure, Vitamin B6, Folsäure, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12, Oligofructose (=Inulin).

Durch die diversen natürlichen Rohstoffe (Teeextrakte) und da wir auf Zusatzstoffe möglichst verzichten, kann der Geschmack von Herstellung zu Herstellung unterschiedlich sein. Der Geschmack ist herb, entsprechend den Teekonzentraten.
 
Anwendung
epigenosan® Tabletten werden zweimal täglich eingenommen.

Erhältlich als Monatspackung mit 120 Tabletten in unserem online Shop, bei Ihrem EPIBerater oder in Apothken und Drogerien.
    Impressum    Kontakt    Home   EPICheck   EPIGenetic-Blog   Kochblog
   DE   
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail