*
Home Home
EGB AG EGB AG
Team Team
Kontakt Kontakt
Epigenetik Epigenetik
Epigenetische Ernährung Epigenetische Ernährung
gesunder Stoffwechsel gesunder Stoffwechsel
EPIKonzept EPIKonzept
6 Schritte 6 Schritte
Anwendungsbereiche Anwendungsbereiche
Bauchfett Bauchfett
Übergewicht Übergewicht
Metabolisches Syndrom Metabolisches Syndrom
Erhöhtes Cholesterin Erhöhtes Cholesterin
Nicht-alkoholische Fettleber Nicht-alkoholische Fettleber
Adipositas Adipositas
Darmgesundheit Darmgesundheit
Leistungsfähigkeit Leistungsfähigkeit
Schwangerschaft / Stillen Schwangerschaft / Stillen
Ernährung im Alter Ernährung im Alter
Prädiabetes Prädiabetes
Diabetes Typ 2 normalisieren Diabetes Typ 2 normalisieren
Diabetes Typ 2 begleiten Diabetes Typ 2 begleiten
Anwendungsbeispiel Anwendungsbeispiel
Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen
epigenosan® epigenosan®
methylosan® methylosan®
epivibration® epivibration®
EPICheck® EPICheck®
EPICheck® Balance EPICheck® Balance
EPIIndexierte Essempfehlung EPIIndexierte Essempfehlung
EPIIndexierte Esstagebuch EPIIndexierte Esstagebuch
Information Information
News News
Kochkurse Kochkurse
Kontakt Kontakt
Was ist was? Was ist was?
Termine Termine
Tipps Tipps
EPIBerater EPIBerater
Berater werden Berater werden
Erfahrungsberichte Erfahrungsberichte
Kunden Kunden
Ärzte und EPIBerater Ärzte und EPIBerater
Produkte Produkte
Kundenlogin Kundenlogin
Online-Shop Online-Shop
Versand & Zahlung Versand & Zahlung
Zugangsverlängerung Zugangsverlängerung

Erhöhtes Cholesterin


Etwa 70 Prozent aller erhöhten Cholesterinspiegel sind nicht vererbt, sondern Folge anderer Faktoren oder Krankheiten, d.h. sie sind sekundär bedingt. Zu einer der Hauptursachen gehört die Ernährung.
 
Ein hoher Cholesterinwert stellt eine Entgleisung des Stoffwechsels dar. Das EPIKonzept® normalisiert den entgleisten Energiestoffwechsel indem es an der Wurzel des Problems mit epigenetischer Essweise des betroffenen Menschen ansetzt. Dies führt zu einer Verbesserung des Energiestoffwechsels und somit zur Verbesserung des Cholesterinspiegels.

Das EPIKonzept® erfolgt in 6 Schritten.

In 6 Schritten zum Erfolg – Die Anwendung des EPIKonzept® nach Dr. Markus Rohner

1. Schritt: EPICheck zur Bestimmung des EPITyp®
2. Schritt: EPIIndexierte Essempfehlung und Beratung.
3. Schritt: Kombi-Nahrungsergänzung: epigenosan und methylosan.
4. Schritt: Bewegung mit epivibration® – Epigenetisch abgestimmte Bewegung
5. Schritt: Entspannung, Stress abbauen.
6. Schritt: Beratung und Begleitung durch EPIBerater®

EPIIndex® und EPIBeratung – Individuelle Esempfehlung und kompetente Begleitung


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail