EPIKonzept

Das EPIKonzept ist ein personalisierte Ernährungstherapie, die an der Ursache einer Stoffwechselentgleisung ansetzt und sie bekämpft.

Was bieten wir?

Das EPIKonzept ist eine modular aufgebaute personalisierte Ernährungstherapie. Sie beruht auf der Wechselwirkung von Ernährung, Stoffwechsel und epigenetischen Vorgängen im Körper.
Der Ernährungsplan wird aufgrund persönlicher Daten und dem Zustand des Stoffwechsels (EPITyp) eingestellt. 
Das EPIKonzept hat fünf verschiedene Schwerpunkte: «Leber revitalisieren», «Darm regenerieren», «Silhouette optimieren» , «Zellgesundheit stärken» und «Typ-2-Diabetes reversieren».

Unsere Erfolge

Unsere Erfolge mit dem EPIKonzept

96%

unserer Kunden fühlen sich energievoller dank dem EPIKonzept.

85%

Beenden das EPIKonzept erfolgreich.

85%

Unserer EPIKonzept-Kunden haben verbesserte Blutwerte.

5%

Im Durchschnitt erreichen unsere Kunden 5% Gewichtsverslust in 30 Tagen mit dem EPIKonzept.

Schwer- punkte

Schwerpunkte des EPIKonzept

"Leber revitaliseren"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

"Leber revitalisieren"

Dieser Schwerpunkt ist darauf ausgelegt, eine Insulinresistenz zu reversieren und eine nicht-alkoholische Fettleber zu behandeln. Es kann aber auch für eine Leber-Detox und gegen erhöhtes Cholesterin genutzt werden. Zudem ist dies ebenfalls einer der EPIKonzept Schwerpunkte, der für das schnelle und nachhaltige Abnehmen eingesetzt wird. 

"Leber revitalisieren"

Dieser Schwerpunkt ist darauf ausgelegt, eine Insulinresistenz zu reversieren und eine nicht-alkoholische Fettleber zu behandeln. Es kann aber auch für eine Leber-Detox und gegen erhöhtes Cholesterin genutzt werden. Zudem ist dies ebenfalls einer der EPIKonzept Schwerpunkte, der für das schnelle und nachhaltige Abnehmen eingesetzt wird. 

"Typ-2-Diabetes reversieren"

Dieser Schwerpunkt ist darauf ausgelegt unter bestimmten Voraussetzungen die Blutwerte sowie die Blutfettwerte zu normalisieren. Dadurch kann die Medikation für den Typ-2-Diabetes reduziert oder gar abgesetzt werden. Dieses EPIKonzept wird von einem Arzt begleitet.   

"Darm regenerieren"

Dieser Schwerpunkt des EPIKonzept hat das Ziel die Darmflora zu regenerieren und die Darmzellen zu stärken. Durch die gesunde Darmflora wird die Verdauung und das Immunsystem positive beeinflusst. Krankheiten wie Reizdarmsyndrom und Morbus Crohn können sich verbessern.

"Zellgesundheit stärken"

Das Ziel dieses Schwerpunkts ist es oxidativem Stress und stillen Entzündungen entgegenzuwirken oder vorzubeugen. Dadurch wird die Zellgesundheit gestärkt. Zudem soll ernährungsbedingten Mängel an wichtigen Mikronährstoffen und Vitalstoffen vorgebeugt werden. Dies hilft einem biologisch jung zu bleiben und fit ins Alter zu gehen.

"Silhouette optimieren"

Dieser Schwerpunkt ist darauf ausgerichtet das Bauchfett und leichtes Übergewicht zu reduzieren. Zudem fühlt man sich wieder energievoller. Das EPIKonzept ermöglicht dies, weil es die normale Balance zwischen dem Fett- und Zuckerstoffwechsel wiederherstellt. Zudem hilft es Heisshungerattacken zu minimieren oder gar zu eliminieren.

"Modulare Anpassung"

Je nach dem was Ihre Bedürfnisse und Ziele sind, können die Schwerpunkte des EPIKonzept auch kombiniert werden. 

Ablauf des EPIKonzept

Ablauf

1. epicheck

Als erstes wird der epicheck von Ihnen gemacht. Der Selbsttest bestimmt den Zustand Ihres Stoffwechsels und ist entscheidend für die Personalisierung des Konzepts. Bei diesem Schritt beraten wir Sie gerne unverbindlich und kostenlos.

Beim epicheck messen Sie Ihre Blutwerte via SwissAnalysis. Diese Daten geben Sie anschliessend bei uns in der App ein. Der Zustand Ihres Stoffwechsels wird Ihnen anhand des EPITyp auf einer Skala von 1 (gesund) bis 10 (komplett entgleist) angegeben.

2. Fragebogen und Ernährungstagebuch

Als nächstes führen Sie ein 4 Tages Ernährungstagebuch, wo Sie jede Mahlzeit und Zwischenmahlzeit sowie Ihre Getränke aufschreiben. Gleichzeitig beantworten Sie einen Fragebogen. Dies ist der zweite wichtige Grundpfeiler für die Personalisierung des EPIKonzepts.

2. Fragebogen und Ernährungs-tagebuch

Als nächstes führen Sie ein 4 Tages Ernährungstagebuch, wo Sie jede Mahlzeit und Zwischenmahlzeit sowie Ihre Getränke aufschreiben. Gleichzeitig beantworten Sie einen Fragebogen. Dies ist der zweite wichtige Grundpfeiler für die Personalisierung des EPIKonzepts.

3. Start des EPIKonzepts

Nun  erhalten Sie den von uns personalisierten Therapieplan der den Ernährungsplan und die Nahrungsergänzungsmittel beinhaltet. Gleichzeitig haben Sie Ihr erstes Beratungsgespräch, entweder mit uns oder einem unserer EPIBerater. Hier wird Ihnen die Ernährung, die Nahrungsergänzungsmittel und die App erklärt und Ihre Fragen beantwortet. 

4. Durchführen des EPIKonzept

Sie befolgen den Ernährungsplan sowie die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel und überprüfen Ihre Mahlzeiten mit der App. In regelmässigen Abständen haben Sie einen Termin bei Ihrem EPIBerater um Ihre Fortschritte zu besprechen. Natürlich können Sie sich bei Fragen jederzeit an uns wenden.

5. Anpassung des Ernährungsplans

Je nach Schwerpunkt den Sie haben gibt es eine Neueinstellung nach einer gewissen Zeit. Für das wird ein weiterer epicheck gemacht. So sehen Sie Ihre Fortschritte direkt anhand Ihrer Blutwerte. Sie bekommen einen angepassten Therapieplan und halten sich fortan an diesen. Diesen Plan besprechen Sie wiederum mit uns oder Ihrem EPIBerater.

Dauer und Kosten

Dauer und Kosten des EPIKonzept

Dauer des EPIKonzept

Das EPIKonzept dauert von 3 Monate bis zu 6 Monaten je nach dem welcher Schwerpunkt gewählt wird. Je nach Bedürfnissen kann das EPIKonzept länger gehen.

Kosten des EPIKonzept

Die Kosten des EPIKonzept sind von der Dauer und des gewählten Schwerpunkts abhängig. Die Preise starten jedoch bei 470 Franken.

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns via Telefon (+41 61 853 07 15) oder füllen Sie das Kontaktformular hier aus.

Oder Sie bestellen den epicheck jetzt und kontaktieren uns danach.